LOADING

EINE ANANASPLANTAGE IN EINER UNVERGLEICHLICHEN LANDSCHAFT

BY:

Mein erster Halt bei meinem Urlaub auf der südlichsten Insel des Archipels musste ein Besuch bei Sergio sein, dem Eigentümer von etwa 5.000 Ar Ananasstauden unterhalb der Steilwand Fuga de Gorreta.

Er erzählte mir, wie er auf die Idee kam, Ananas anzupflanzen und der Tradition der Bananenplantagen den Rücken zu kehren, und wie der Produktionsprozess abläuft, um den Ertrag zu steigern. Was mich neben seiner harten Arbeit bei der Bearbeitung des Bodens am meisten beeindruckte, war die Gegend, in der die Pflanzen wachsen, außergewöhnlich schön. Sergio hat es definitiv geschafft, die perfekte Balance zwischen Landschaft und Gastronomie zu kreieren, bei der das Tal die Anbauzone schützt: ein sehenswerter Kontrast.

El Hierro

FINCA DE PIÑA TROPICAL
C/ el Matorral, Frontera, El Hierro, España

0034 609 621 930  

Karte ansehen >